Labradors
"von der Graßdorfer Höhe"

Über uns 

Gemeinsam mit unserer 4-jährigen Labradorhündin "Nala" leben wir in dem kleinen Städtchen Taucha b. Leipzig im Landkreis Nordsachsen mit viel Auslauf in die unmittelbare Natur.

Nala ist ein reinrassiger, brauner Labrador-Retriever aus einer Standardzucht des DRC (Deutscher Retriever Club) und bei uns als Familien- sowie Jagdhund integriert.  Sie ist freundlich und zutraulich und hat ein ruhiges sowie ausgeglichenes Wesen. Mit einer Schulterhöhe von 54 cm und einem Gewicht von rd. 25 kg zählt sie eher zur zierlichen Vertreterin ihrer Rasse.

Der Formwert wurde vom DRC im März 2017 mit "vorzüglich" (Bestwert) beurteilt.  Der Wesenstest wurde bereits im Juli 2016 beim LCD erfolgreich abgelegt.

Im jagdlichen Einsatz ist sie zuverlässig in der Nachsuche.  Die jagdliche Brauchbarkeitsprüfung wurde im Oktober 2019 in der Fachgruppenkombination A + D (Gehorsam und Schweißarbeit 600 m Übernachtfährte) erfolgreich absolviert.

Für die Zuchtzulassung lagen folgende veterinärmedizinischen Befunde vor:

Hüftgelenksdysplasie (HD) rechts / links

A1 / A1

Bestwert

Ellenbogendysplasie (ED) rechts / links

FREI / FREI

Bestwert

Augenuntersuchung PRA / RD

FREI / FREI

Bestwert

Gentests:

prcd-PRA; CNM; EIC; SD2; HNPK

FREI

DNA-Profil Identität

B-Locus, Genotyp b/b

Fellfarbe braun


Die Zuchtzulassung wurde vom DRC am 27.11.2019 für die Standardzucht erteilt.

Der internationale Zwingerschutz für den Zwingernamen "von der Graßdorfer Höhe" wurde am 06.01.2020 durch die FCI bestätigt. 


Stammbaum:

Ahnentafel_1.pdf (828.09KB)
Ahnentafel_1.pdf (828.09KB)



Zuchtzulassung:

Zuchtzulassung.pdf (191.16KB)
Zuchtzulassung.pdf (191.16KB)



Zwingerschutz: